Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (203) 393-451-60

News

Zeit ändern

In China, in Betrieb genommen Anlage für die Gewinnung von Molybdän und Wolfram

Unternehmen aus China «Duchang Jinding Tungsten & Molybdenum Mining» in Auftrag gegeben kürzlich unfertige Komplex für die Gewinnung und Verarbeitung von Molybdän und Wolfram Erzen in der Provinz Jiangxi, die in Süd-Ost-China. Die Anlage auf dem Feld «Yangchushan» gebaut wurde (dessen Bau begann im Jahr 2011 und wurde vor wenigen Tagen abgeschlossen). Nach vorläufigen Berechnungen wird das Unternehmen in der Lage sein, den Markt ständig konzentriert Metalle seit 30 Jahren oben erwähnt zu liefern. Dieses Kraftwerk Linien werden für die Beladung von 4500 entworfen. Tonnen Roherz pro Tag, die konzentriert sich das Unternehmen jährlich zu produzieren 900 Tonnen Molybdän und 2650 Tonnen Wolfram ermöglicht. Plant das Management in diesem Monat später kommerzielle Rohstofflieferungen an die Kunden zu beginnen, aber das Unternehmen mit voller Kapazität wird erst 2015 erwartet.

In den Tiefen der Lagerstätte «Yangchushan», nach der geologischen Untersuchung, enthält etwa 20 Tausend. Tonnen Molybdän und etwa 96 Tausend. Tonnen Wolfram (zu einer Neuberechnung auf reinen Metallen). Es ist selten in der Bodenelemente, deren Anwesenheit in der Erdkruste beträgt nur etwa 0,001% gefunden. Jedoch ist die Herstellung dieser Mittel (obwohl die Notwendigkeit für große Mengen an Erzaufbereitung) gering bleibt. Diese Refraktärmetallen sind die wertvollsten Legierungskomponenten bei der Herstellung von superharten, hitzebeständig, hitzebeständig und andere spezielle Stahlsorten, die Molybdän und Wolfram in konstanten Nachfrage und stabile, hohe Preise (ein paar Dutzend Dollar pro Kilogramm reines Metall) auf dem Weltmarkt zur Verfügung stellt.

Der Erwerb der Minen «Yangchushan» Kosten Besitzer «Duchang Jinding» in 137 Millionen Yuan (zum Zeitpunkt der Transaktion -. Das Äquivalent von 20,5 Mio. USD). Die Gesamtkosten des Projekts für 1,15 Milliarden Yuan übergeben (etwa 180 Millionen. USD). Im Februar trat in diesem Jahr «Duchang Jinding» einen Teil ihrer Beteiligung an einem anderen chinesischen Unternehmen — das Unternehmen «Xiamen Tungsten» (eines der Wolfram-Produktionsleiter der Welt), die für 367 Millionen Yuan 60% der Wertpapiere «" DJ «gekauft (bei heutigen Wechselkurs. — ca. 59.150.000 $) .

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf