Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (203) 393-451-60

News

Zeit ändern

Norilsk Nickel hat mit dem Bau Bugdainsky Mining verzögert

Management-MMC «Norilsk Nickel» hat beschlossen, das Projekt für den Bau des Bergbaus und der Aufbereitungsanlage auf der Basis der Erzvorkommen von Molybdän Bugdainsky fünf Jahre verschieben. «Das ist eine Zwangsmaßnahme. Mit seiner Entscheidung drückt das Unternehmen schwierigen Situation heute mit den Rohstoffpreisen auf dem Weltmarkt «- kommentierte die Position von Bergbau und Metallurgical Company Bair Zhamsuev, in der Trans-Baikal-Region durchführen (in dessen Gebiet die Stelle der vorgeschlagenen Konstruktion des Objekts) als Generalbundesinspektor. «Management» Norilsk Nickel «im Stich lassen das Projekt nicht, sondern nur vertagt Bau von GOK zu günstigeren für die metallurgische Sektorperiode» — und gestresst. über. Gouverneur der Region Konstantin Ilkovsky.

Molybdän — ein Metall, das hauptsächlich als Legierungselement (sowie das Hauptprodukt von MMC — Nickel) verwendet bei der Herstellung von Spezialstählen. Manual «Norilsk Nickel», hält Bauprojekt Bugdainsky Bergbau, in Partnerschaft mit dem Investmentfonds RF vor ein paar Jahren in Betracht gezogen, dass die bestehende enge Partnerschaft mit MMC metallurgischen Unternehmen wird die Aufgabe der Vermarktung eines neuen Produkts für die Gesellschaft zu erleichtern, und das Unternehmen wird seine ziemlich schnell bezahlen Molybdän Investitionen. Ein weiteres Argument für das Projekt an die Eigentümer des Unternehmens zu bewegen war das Aussehen des Nickel-Molybdän in der Liste der Nicht-Eisen-Metalle gehandelt an der LME Exchange (London Metal Exchange) im Jahr 2010. «Der Beginn dieser Ressource-Handel an der London Metal Exchange Molybdän übersetzt in die Kategorie der attraktiven Produkte für unser Unternehmen. Da dieses Ereignis macht sie transparenter Prozesse der finanziellen und wirtschaftlichen Analyse des Unternehmens und Ausbildung auf ihren Preis, und es trägt wesentlich zu der Punktzahl des Unternehmens in Fragen der Liquidität der Wertpapiere «- über die Ereignisse jener Zeit kommentiert, Yuri Filippov — Erster stellvertretender Generaldirektor von» Norilsk Nickel «. Doch im Laufe der Zeit hat sich die Situation seit 2006 geändert, das Jahr der Preis für Molybdän hat dreimal verringert, und das Jahr 2012 und der Anfang des Jahres die Kugel in der Frage der Angemessenheit der Infusion von Finance stellen in der obigen Mine (für die das Metall im Preis um bis zu 20% gesunken ist).

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf