Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

Chelyabinsk Zinc Anlage fasst

Bei JSC «CZP» (Chelyabinsk Zinc Pflanze) fasst die Ergebnisse des Unternehmens für das erste Quartal 2013 nach oben. Nach den Berichten, die von den Presse-Center-Kampagne, Zinkproduktion und Zinklegierungen in den Einrichtungen der Organisation im Berichtszeitraum veröffentlicht belief sich auf 41,88 ths. Tonnen, die als im gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr 5% mehr ist. Es wird darauf hingewiesen, dass unter den Kunden von «CZP» den Anteil der inländischen Unternehmen erhöht, wenn in den ersten drei Monaten des vergangenen Jahres etwas mehr als 61% in Tscheljabinsk Zinkanlage hergestellt wurde dem russischen Inlandsmarkt geschickt, im laufenden Jahr haben die lokalen Kunden mehr als 75% gekauft Metall Stufenwicklung.

OJSC «Chelyabinsk Zinc Plant» — die größte Zinkproduzenten in der Russischen Föderation (mit einem Anteil von ca. 60%) und einer der einflussreichsten Akteure in der globalen Zinkmarkt (mit einem Anteil von rund 2%). Das Unternehmen die wichtigsten Produkte — ultra-Zink (Special High Grade) mit einem Metallgehalt von nicht weniger als 99,99% und seine Legierungen. Darüber hinaus produziert die Pflanze Cadmium, Indium, Zinksulfat und Schwefelsäure. Das Design Kapazität «CZP» — 200 Tausend Tonnen Zink pro Jahr, und die Organisation von Metallherstellung Zyklus voll: von der Gewinnung und Anreicherung von Erz — bis zum Schmelz der Endprodukte von Zink. Die Anlage wurde im Jahr 1935 in Auftrag gegeben, und seine gegenwärtigen Besitz nahm Gestalt im Jahr 1993. Bis zum Herbst 2009 gehörte das Unternehmen zu den Vermögenswerten der russischen metallurgischen Gruppe «ChTPZ», und nach dem Besitzer des Zink-Anlage (durch die Organisation «NF Holdings BV») wurde JSC «Ural Mining and Metallurgical Company» Iskander Makhmudov.

Früher wurde berichtet, dass zum Zeitpunkt der Summe bis zu «CZP» in der globalen Nichteisenmetallen Markt, Zink in beträchtlicher Überschuss vorgelegt wurde. Insbesondere betrug im letzten Monat des ersten Quartals (nach Angaben des World Bureau of Metal Statistics Statistics) Welt-Metallproduktion 2.118.000 Tonnen und Verbrauchsmengen -. 1,980 Millionen Tonnen… Somit belief sich im März überschüssige Ressourcen auf etwa 138.000. Tonnen, die mit den Zahlen für das gesamte überschüssige Metall im Jahr 2012 vergleichbar ist (für die es nur 139.500 produziert wurde. Tonnen von «Überschuss» von Zink).

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf