Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (203) 393-451-60

News

Zeit ändern

Das Interesse an Thyssenkrupp Vermögen zeigten die größten Betreiber von Rostfrei-Markt

Das Interesse «Thyssenkrupp» zum Verkauf Vermögenswerte zu setzen haben bereits acht wichtigsten Akteure auf dem Weltstahlmarkt gezeigt. Unter ihnen — die führenden Betreiber des Marktes aus rostfreiem Stahl, Edelstahl, «schwarz» Metall. Nach offiziell unbestätigten Verkäufer von Quellen in der Liste der potenziellen Eigentümer der Zahl der japanischen «JFE» und «Nippon Steel & Sumitomo Metal», «ArcelorMittal» (Lyuksimburg), die südkoreanische «Posco», ein gemeinsames Unternehmen von einer Reihe von Ländern des südamerikanischen Kontinents «Ternium SA», eine brasilianische «Cia. Siderurgica Nacional SA «und» Nucor Unternehmen «und» US Steel Corp «(USA).

Wie oben erwähnt, hat in der «Thyssenkrupp» nicht bestätigen oder diese Informationen verweigern. Aber auch Vertreter des Unternehmens-Verkäufer versichert, Journalisten, dass die realisierbaren Vermögenswerte des deutschen Konzerns unter dem jeweiligen Kontingent verursacht durchaus zu erwartende Wirkung ist.

Recall, kündigte Thyssenkrupp-Management seine Absicht, zu verkaufen Anteile an seiner Walzwerke in den USA und Hüttenwerk in Brasilien zu steuern. Damit plant die Gesellschaft ihr eigenes Geschäft von dem Stress, die mit der modernen Markt zu schützen, ihr Vermögen in weniger riskante Technologiesektor Divisionen (Fabrik für die Produktion Ausrüstung, U-Boote, Aufzüge und andere stabile Bereiche) zu konzentrieren.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf