Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (203) 393-451-60

News

Zeit ändern

Posco interessiert sich für einen Teil der Vermögenswerte von Thyssenkrupp kaufen

Manuelle Stahlkonzern Pohang Iron and Steel Company (Posco) meint, dass die Eigentümer Thyssenkrupp Deal anbieten zu kaufen, um ihre CSA Barren gehören, Anlagenressourcen produzieren in Rio de Janeiro (Brasilien). Die Journalisten, sagte der Leiter der Posco — Herr Chun Yung-Yang. «Bis zu einer endgültigen Entscheidung, bis der Fall kam, aber jetzt wirklich eine solche Möglichkeit betrachten wir» — kommentierte den Vertreter des südkoreanischen Unternehmens.

Im Mai dieses Jahres berichteten die Medien, dass Thyssenkrupp Konzernleitung der brasilianischen Werk CSA (oder zumindest, um die Mittel der Anleger für die Entwicklung des Unternehmens gewinnen) zu verkaufen entschieden. Securities Paket in erster Linie wurde Firma Vale vorgeschlagen (bereits Aktien in der Fabrik zu besitzen), aber Miteigentümer von CSA weigerte sich, das Abkommen.

Posco — südkoreanische Unternehmen, die eine Position als einer der größten Betreiber auf dem Weltmarkt von Stahlprodukten einnimmt. Das Unternehmen fertigt Edelstahl, Blech für die Automobilindustrie, Elektrostahlgüten und andere Produkte. Die Organisation begann seine Tätigkeit im Jahre 1968.

Thyssenkrupp AG — ein Unternehmen aus Deutschland, die unter den Herstellern von rostfreiem Stahlblech eine führende Position einnimmt, für die Metallbearbeitung Werkzeugmaschinen, große Geräte (einschließlich — Aufzüge, Rolltreppen, Fluggastbrücken), und andere Produkte. In seiner jetzigen Zusammensetzung betreibt das Unternehmen seit 1999.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf