Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

Ukraine: genehmigten Ausfuhrzölle auf Eisenmetallen für die FTA Länder

Die offizielle Website des Ministerkabinett der Ukraine ausgegeben, um den Vertrag, der die Beziehungen des Landes mit den Vertragsstaaten des Abkommens über Freihandelszone (FTA) regelt. Unter anderen Punkten gibt das Dokument die Größe der Ausfuhrzölle auf die Ausfuhr ins Ausland aus Stahl und NE-Metallen. So im Jahr 2012, die Ausfuhrzoll auf Eisenmetall, Edelstahl, Ferrolegierungen, Titan, Aluminium, Nickel, Zinn, Zink, Wolfram und Keramik-Metall (einschließlich Artikel und Schrott) wird 21% betragen. Nalog bei der Ausfuhr von Waren oben aufgeführten Gruppen ist gebunden an die Größe des Ausfuhrzoll, in der Ukraine in Bezug auf WTO-Mitgliedstaaten handeln. Dies wird Rate regredieren, nimmt mit in dem Land unter den Vertragsstaaten der Welthandelsorganisation Aufenthaltsdauer zu erhöhen. Ukraine trat der Welthandelsorganisation 5. Februar 2008. Im ersten Jahr der Mitgliedschaft für die staatlichen Exportsteuer betrug 30% in 2009 bis 27%. Bisherige und laufende Jahr Steuer in Höhe von 24% berechnet, und die nächste, wie oben gesagt worden ist, wird 21% betragen. In der anschließenden (2013 th und 2014. Jahre) Exportsteuer wird jeweils 18% und 15% betragen. Laut dem Vorsitzenden der Werchowna Rada der Ukraine Wolodymyr Lytwyn, der Anteil der Handelsumsätze des Landes mit den GUS-Staaten ist etwa 40% des Gesamtvolumens des Außenhandels. Und die Eintragung Mächte in der FTA wird das Bruttoinlandsprodukt der Ukraine in der 2,5−3% zu erhöhen. «Und das ist eine zusätzliche 10 Milliarden Griwna zu den Bedingungen des Staatshaushalts» — sagte der Sprecher des Parlaments.
Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf