Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

ACMC erhöhte Produktion von Konzentraten Kupfer und Molybdän

Agarak Kupfer-Molybdän Kombinat (ACMC) hat die vorläufigen Ergebnisse der Anti-Krisen-Investitionsprogramm im Rahmen der armenischen Regierung Stabilisierung Darlehen in Höhe von $ 14 Millionen zusammengefasst.

Daran erinnern, dass im Zusammenhang mit dem letztjährigen scharfen Krise im Rückgrat des Bergbaus Sphäre Armenien, von einem starken Rückgang der Rohstoffpreise auf dem internationalen Markt gelitten, die Regierung von Armenien im Juni 2009, um die Entwicklung der Bergbauindustrie zu stimulieren hat für Nummer 719-A für die Haushaltskredit beschlossen 3. größten Unternehmen in der Bergbauindustrie Zangezur Bergbau, armenisch Molybdän Produktion und Agarak Kupfer-Molybdän-Anlage. ACMC wurde Mio. ein Darlehen in Höhe von $ 14 gewährt. Mit einer Laufzeit von 4 Jahren zum LIBOR + 8% im Rahmen eines Programms zur Kosten und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Produktion zu reduzieren.

Das Programm beinhaltet einen systematischen Ansatz, einschließlich Investitionen Mitarbeiter Produktion und Ausbildung der mittleren Ebene zu modernisieren, sowie Veränderungen in der Organisationsstruktur des Unternehmens. Das Investitionsprojekt umfasst die Modernisierung der Lagerstätte und den Wiederaufbau der Anlage.

So im November 2009 erwarb das Unternehmen eine neue Flotation Gerät, das alle notwendigen technischen Anforderungen erfüllt. Flotation Park wird in der neuen Anlage gebaut Gehäuse eingebaut werden, wo es ist geplant, zusätzliche Kapazitäten für das Produktivitätswachstum zu platzieren.

Im Juni begann 2010 Pflanzen über die Durchführung der geologischen Explorationsprogramm, was in Erzreserven auf dem Gebiet auf 160 Millionen wachsen. M.

Im ersten Halbjahr 2010 übertraf das Unternehmen das Programm für die letzten 20 Jahre beträgt in der Aufzeichnung Strippen. Es ist geplant, das Abstreifen von 2,2 Millionen Kubikmeter zu implementieren. m, erhöhen ernsthaft die Kosten für die Minenentwicklung. Begann Reparatur- und Bauarbeiten der Fassade und das Innere des Unternehmensgebäude.

Darüber hinaus erhöhten sich die ACMC im Vergleich zu den Produktionsmengen für das zweite Halbjahr 2009 die Produktion von Kupferkonzentrat bei 12,29% und Molybdän Konzentrat um 2,4%. Produktionsvolumen belief sich auf 15.159. T Kupfer und 254 Tonnen Molybdän-Konzentrat.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf