Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

NLMK zu realisieren beabsichtigt, ein neues metallurgisches Projekt in Indien

Die russische Gruppe NLMK will bauen in Indien grosse Metallurgische Unternehmen. Zum ersten mal darüber bekannt geworden im letzten Jahr. Die Firma bot zu errichten, Fabrik, Herstellung Elektro-Stahl. Die Höhe der Investitionen belaufen sich auf voraussichtlich knapp 8 Milliarden Euro. Derzeit ist die Gruppe schickte einen Appell an die Regierung des Bundesstaates Maharashtra. Jetzt heißt die neue Summe der Investitionen. Es wird schon etwa 55 Milliarden Rubel. Es wird erwartet, dass beginnen zu realisieren, um das Projekt im Jahr 2022. Wiederum, wenn wird die Genehmigung von den örtlichen Behörden.

Die Firma schickte einen Antrag an die Regierung für die Genehmigung erstellen der Machbarkeitsstudie des Projekts. Es wird berichtet, dass die Behörden im Moment im Detail studieren. Darüber hinaus wird das Problem des Unternehmens für die Bereitstellung von Grundstücken. Diskutiert wird, die Fläche unter dem Gebäude und andere Eigenschaften. Die Zukunft das Unternehmen geplant, zu errichten in der Industriezone. Es trägt den Titel Aurangabads Auric. Das Gebiet Delhi-Мумбайского industriellen Korridor.

Es ist bekannt, dass NLMK ist ein führender Importeur der Stahlproduktion in Indien. Es handelt sich gerade um Elektrostahl. Auf dem indischen Markt deutlich wächst der Bedarf an solchen Produkten. Es ist verbunden mit einer aktiven Zunahme der Nachfrage nach Elektrizität. Im Land rasant Transformatoren errichtet. Dies gilt auch für andere Arten von elektrischen Ausrüstungen. Für NLMK ist eine großartige Gelegenheit, der Konkurrenz zuzuschieben. Sie ist jetzt in Führung, aber kann mehr als eine selbstbewusste Haltung. Dafür gibt es alle Voraussetzungen. Doch das Letzte Wort hinter der indischen Regierung. Es ist nicht ausgeschlossen, dass möglicherweise ein anderes, besseres Angebot.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf