Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    Kostenlos für Sie 8 800 333-03-10+7 (499) 322-80-21
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

Hyundai Steel Interesse an der Schaffung einer Joint Venture mit Rashtriya Ispat Nigam Ltd

Hyundai Steel — koreanische Stahlkonzern. Rashtriya Ispat Nigam Ltd (RINL) — die Indische Staatliche Unternehmen. Ein koreanisches Unternehmen interessiert bei der Schaffung von Joint Ventures mit RINL. Es hilft mit der Umsetzung eines neuen Projekts. Das Unternehmen will eine Fabrik zur Herstellung von Blecharbeiten. Es wird produziert für die Automobilindustrie. Die Leistung der geplanten Anlage beträgt 3 Millionen Tonnen pro Jahr. Heute ist es ziemlich optimale Größe. Hyundai Steel hat bereits ein solches Angebot dem indischen Unternehmen.

Derzeit Rashtriya Ispat Nigam Ltd befindet sich ein weiteres Projekt. Sie befasst sich mit der Erweiterung der Kapazitäten des Werks Visakhapatnam (Visag Steel). Seine Leistung beträgt 6,3 Millionen Tonnen pro Jahr. Nach der Durchführung des Projektes es wird auf 7,3 Millionen Tonnen. Anstiftung zum gewünschten Indikators erfolgt bis zum Ende des nächsten Jahres. Die neue Anlage entsteht auf einem leeren Gebiet, im Besitz von metallurgischen Komplex. Seine Fläche beträgt etwa 120 Hektar. Es ist ein ziemlich wertvolles gut. Es ist bekannt, dass Grundstück zu erwerben in Indien nicht so einfach.

Der angebotene Hyundai Steel-Projekt noch im Stadium der Ausarbeitung. Darüber hinaus werden Gespräche mit dem Ministerium für Hüttenindustrie Indien. Müßten mit ihm alle wichtigen Punkte. Das betrifft vor allem die Rohstoffversorgung. Dieses Problem muss vor dem Start des Unternehmens. Hyundai Steel verfügt über Kapazitäten in Korea und in anderen Ländern. Die Gesamtleistung beträgt 12 Millionen Tonnen Stahlplatten pro Jahr. Hauptabnehmer treten die Autohersteller Hyundai Group. In Indien hat die Gruppe zwei Fabriken. Sie produzieren zusammen mehr als 710 tausend Autos pro Jahr.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf