Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

Norilsk Nickel-Aktionäre beschlossen, Dividenden für das Jahr 2012 zu zahlen

Bei einem Treffen der Aktionäre von MMC «Norilsk Nickel» am Ende des Jahres 2012, am vergangenen Donnerstag statt, Teilnehmer der Veranstaltung hat den Konzernabschluss der Gesellschaft, und beschlossen, Dividenden zu zahlen. Auf der Grundlage der Abstimmungsergebnisse, wird die Höhe der Abzüge für jede Aktie 400,83 Rubel (insgesamt MMC an die Aktionäre zu zahlen — als implizierte Dezember Vereinbarung zwischen der Mehrheit -. Etwa 2 Milliarden US-Dollar). Darüber hinaus in der Sitzung wurde beschlossen, das genehmigte Kapital der Organisation auf 8,08% zu senken, wurde vom Prüfungsausschuss genehmigt und vom Abschlussprüfer der Gesellschaft Liste genehmigt.

Durch die Entscheidungen oben erwähnt, eine Sitzung des Board of Directors von «Norilsk Nickel», in denen die Teilnehmer für die Kandidatur der Leiter der großen Unternehmen Ausschüsse gewählt. Schlüsselpositionen wurden wie folgt verteilt: G. Penny — Leiter des Vorstandes; A. Bugrov — sein Stellvertreter; Herr Prinsloo — Der Leiter des Prüfungsausschusses; M. Sokov — Leiter des Ausschusses für die Strategie; S. Bratukhin — Leiter des Corporate-Governance-Ausschusses, Personal und Vergütung; A. Bashkirov — Leiter des Haushaltsausschusses.

Im Rahmen der in der letzten Woche Sitzungen, an die Eigentümer und Manager von MMC war Vladimir Potanin, der amtierende CEO. Der Leiter der «Norilsk Nickel» skizzierte die strategischen Ziele der Organisation, und identifiziert eine Reihe von Maßnahmen, die auf die Umsetzung der Bedingungen der Vereinbarung zwischen der «Interros» richtet, «Russian Aluminium» und «Millhouse» Roman Abramovich, schloss im vergangenen Dezember. Insbesondere nach Herrn Potanin, wird das Treuhandkonto für die Abwicklung der Beziehungen zwischen den Eigentümern erstellt werden, die Eigentümer von denen 1/5 der Wertpapiere von MMC übertragen. Dieser Fonds wird gehalten Aktien von «Interross» und «Rusal» (7,5%), sowie 5% des Vermögens von «Crispian Investments Ltd.» Immobilien (ode der Strukturen Abramovich) gehören. Bei den Standardteilnehmer Verpflichtungen, werden Strafen für sie zur Verfügung gestellt werden, «der Eindringling» Vereinbarungen würden zwischen 10% und 20% der Anteile an MMC auf dem Konto verlieren, die zwischen den beiden anderen Parteien der Vereinbarung verteilt wird. Der Leiter der «Norilsk Nickel» betonte, dass in der Tat gibt es einige Schwierigkeiten (zum Beispiel die Tatsache, dass die Aktien von «Rusal», in der Transaktion beteiligt sind, im Moment in der Hypotheken-Darlehen bei der «Sparkasse» sind). «Die Veröffentlichung dieser Vermögenswerte, natürlich, wird einige Zeit dauern, aber dieses Verfahren ist nicht so komplex wie es auf den ersten Blick scheinen mag» — sagte der Leiter des Nickel Corporation.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf