Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

Nadvoitsky Aluminiumwerk wird seine eigene Energiequelle erhalten

Nadvoitsky Aluminum Plant (NAZ), die Eigentümer, von denen immer wieder die Frage der Schließung des Unternehmens erhoben haben wegen Produktionsausfall, bleibt immer noch zu den bestehenden Einrichtungen «Rusal». Um NAE «über Wasser» war, wird das Unternehmen zur Verfügung und Kraftwerk wird in der Ausgabe des höheren Wert rekonstruiert werden. Die Umwandlung des Unternehmens werden die Eigentümer von 150 Millionen Euro kosten, die die Anlage als Darlehen, die russische Staatskorporation «Vnesheconombank» zur Verfügung stellt.

Früher wurde berichtet, dass die Führung von «Rusal» verhandelt mit den Behörden von Karelien (in dessen Gebiet sich der Aluminiumwerk oberhalb der Macht befinden), die Tarife für die Organisation gelieferten Stroms zu revidieren. «Die Stromkosten» Naz «doppelt so viel wie die meisten Unternehmen in Russland, die im Lichte der jüngsten Entwicklungen auf dem Aluminiummarkt, die Wahl nicht auf die Frage nach dem Fortbestand der Anlage zu uns nicht verlässt. Allerdings ist das Unternehmen ein sehr wichtiges Thema für die Menschen in Nadvoicy, so dass wir an die Behörden von Karelien angewendet Energietarife für Naz überprüfen «- beschrieb die Situation nach dem Besitzer der Vertreter ein Treffen Anfang April, Generaldirektor von» Rusal «Oleg Deripaska mit dem Leiter der Republik Alexander Hudilaynenom. Dann ist die Frage nach dem Schicksal der Anlage blieb offen, und Vertreter der lokalen Behörden informiert die Presse über die Notwendigkeit, die Verhandlungen über das Schicksal des Unternehmens auf ein höheres Niveau zu bewegen.

Vor kurzem ging die Diskussion über Nadvoitsky Aluminiumwerk auf höchstem Niveau — es Präsident R. verbunden ist F. Wladimir Putin, sowie Vertreter von «Gazprom», «Rosset» und «Federal Grid Company». Im Ergebnis hat dies eine Strategie ausgearbeitet, das Unternehmen zu retten, nach dem «Rusal» für ihre Bedürfnisse Onda HPP bekommen (die Kosten «Naz» für Energie zu minimieren), und — ohne die aktuelle Aluminium-Produktion in der Anlage zu reduzieren — auf sie die Freilassung von 35 Tausend etablieren wird. Tonnen von Produkten mit hoher Wertschöpfung — Pulver und Aluminiumfolie.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf