Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

Nickel Riese kehrt in das Feld auf der Norilsk-1 Ausgabe

Mining and Metallurgical Company «Norilsk Nickel» ist nicht zu Positionen zu ergreifen, um ihre Interessen in Bezug auf die Taimyr Vorkommen von Kupfer, Nickel und Kobalt, «Norilsk-1» zu verteidigen. Trotz der Tatsache, dass das Moskauer Schiedsgericht vor kurzem die Ansprüche unbegründet Nickel Riese erkannt hat, auch weiterhin das Unternehmen die Anwälte für den Vermögenswert zu kämpfen.

Insbesondere in dieser Woche, die Vertreter der «Norilsk Nickel», eine Beschwerde an die zuständigen Behörden übermittelt, die auf die Rechtswidrigkeit der Entscheidung der Moskauer Richter zeigen, konnte Nickel Corporation in Anerkennung der Ergebnisse des Wettbewerbs in der Taimyr Mine nichtig. Norilsk-1 «Zu diesem Zeitpunkt ist die Chance das zu verteidigen» «das Unternehmen viel mehr als jetzt zu seinem Berufungsverfahren Initiator zugegeben Hinweise darauf, dass der Rechteinhaber auf Ressourcengewinnung auf diese Ablagerungen werden von der Auktion festgelegt werden, aber nicht» im Wettbewerb «als es war mit der Taimyr mine «- kommentierte die Vertreter des» Norilsk Nickel «. «Die Beschwerde wird in naher Zukunft untersucht werden, und wir glauben, dass die Wahrheit auf unserer Seite ist» — fügen Anwälte Nickel Corporation.

Wir erinnern daran, dass am Anfang des letzten Sommers, Beamte der Bundesanstalt für Subsoil Verwendung von Russland Ergebnisse des Wettbewerbs bekannt gegeben, die den Inhaber der Lizenz festzustellen war, um den südlichen Teil des Baugrundes deposit «Norilsk-1» zu entwickeln. Nach einer Sonderkommission Rosnedra, Gewinner des Projekts war der einzige Konkurrent, «Norilsk Nickel» in dieser Ausgabe — die Firma «Russian Platin» (genauer gesagt, einer ihrer Tochtergesellschaften — «Artel Amur»). «Norilsk Nickel», versuchte mehrmals die Entscheidung Berufung einzulegen, die die Behauptungen und Forderungen in einer Reihe von Fällen gerichtet. Jedoch (entweder zugunsten des «Norilsk Nickel» nicht zu Gunsten der «Artel», die auch den Vermögenswert durch die Gerichte zu gewinnen «knock» versucht) die endgültige Entscheidung über den Besitz der Rechte an der Produktion von NE-Metallen und damit verbundenen Ressourcen auf der Taimyr Ablagerung in Bezug auf nicht akzeptiert wurde. Derzeit sind mehr als 570 Tsd. Tonnen Nickel, 800 Tsd. Tonnen Kupfer, 20.000. Tonnen Kobalt, etwa 800 Tonnen Selen und Tellur, und mehr als 1000 Tonnen Edelmetalle (PGMs und Gold) warten in den Flügeln in den Tiefen der «orphan» Abschnitt.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf