Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

In Woronesch Duma hat den Entwurf eines Memorandum of Nickel

Diese Woche in der Voronezh Regional Duma statt eine reguläre Sitzung des Öffentlichen Rates, die die Gewinnung von Nickel Problem bei Elkinskom und Elan Minen kontrolliert. Die Hauptthese der Veranstaltung war: «Die Entwicklung von Nickelvorkommen im Bereich Novokhopersk — Frage von nationaler Bedeutung. im Vordergrund in der Situation Es scheint jedoch, Ökologie Rand. «

Ich leitete die Sitzung des Vorstands Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften, Geologe, Professor Nikolai Michailowitsch Chernyshev. Die gegenüberliegende Seite der «Front» auf der Veranstaltung (zum ersten Mal in der Geschichte des Konflikts), stellte die stellvertretende Direktor der UMMC («Ural Mining and Metallurgical Company» — die Gewinner des Wettbewerbs für die rechte Nickelablagerungen oben genannten zu entwickeln) Evgeny Bragin. Das Hauptergebnis der Teilnehmer erreicht — die Schaffung des «Memorandum of Understanding» — im Rahmen des Übereinkommens von der Suche nach einer Kompromisslösung zwischen den Anhängern und Gegnern der Entwicklung von Nickelvorkommen der Region Woronesch. Wie oben erwähnt, ist dies eine vorläufige Liste von Vereinbarungen. Endgültige Fassung des Dokuments wird auf der nächsten Sitzung des Öffentlichen Rates angenommen werden, vorgesehen für den 1. März dieses Jahres.

Insbesondere enthält der Entwurf des «Memorandum Nickel» eine Reihe von Vorschriften, in denen die Parteien implizit Priorität bei der Nutzung von Land Novohopersk ökologische Situation in der Region erkennen, die unter keinen Umständen verschlechtern sollte. In diesem Zusammenhang wurde eine Einigung erzielt, dass UMMC wird keine Tätigkeit ausüben, die die Natur des Ortes und seiner Umgebung Voronezh Ablagerungen bedrohen könnten.

Zur gleichen Zeit bei einem Treffen der Opposition «Entwickler» die Tatsache, die Notwendigkeit für die weitere Erforschung Novohopersk Nickelablagerungen zu akzeptieren. «Wir müssen die Geologen, um ihre Arbeit zu ermöglichen, sonst (im Hinblick auf Nutzen für die regionale Wirtschaft) Auswirkungen auf dem Gebiet wird extrem negativ sein» — äußerte seine Haltung zum Dialog, der Präsident des Öffentlichen Rates.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf