Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

Russland: es veröffentlicht ein Gesetz den Wettbewerb für die Bundesminen abzuschaffen

In Russland gab es ein Gesetz, unter denen das Recht des Bergbaus Ressourcen in den Bereichen föderaler Bedeutung wird nicht mehr durch Wettbewerbe verteilt werden. Nun ist die Lizenz ermöglicht die Extraktion von Nickel, Kobalt, PGM, Diamanten und Uran verkauft Rosnedra Seiten können «selbst Meister finden» ausschließlich über Auktionen.

Zusätzlich zu den oben genannten Genehmigungen, durch den Handel auf einem «one more buy» verteilt werden und das Recht auf Entwicklung von großen Öl- und Gasfeldern, Einlagen von seltenen Metallen (Tantal, Beryllium, Niob, Lithium), erhebliche Reserven an Kupfer und Gold, sowie eine Lizenz zur Anzeige Rohstoffe, hochreinem Quarz, einige Arten von Seltenerdelementen aus Yttrium-Gruppe und die Einlagen von Untertagebau auf den Meeresgebieten der russischen Föderation, die auch auf die «Bundesuntergrund Plots» Liste gehören.

Der Entwurf des Gesetzes (um genau zu sein — die neuen Änderungen) wurde zum ersten Mal «offiziell» von Vladimir Putin auf der Sitzung der Kommission für den Brennstoff- und Energiesektor im Juli vergangenen Jahres geäußert. Dann wird die russische Regierung auf die Unvollkommenheit von «On Subsoil» Gesetzgebung in Kraft im Land zu konzentrieren. Insbesondere als Argumente Lobbyisten Anpassungen Beispiele mit dem «sensationell» Wettbewerb um die Nickelminen in Voronezh Region gab, war die Veranstaltung per Definition Oilfield Entwickler zu ihnen. Trebs und Titow, der Fall von polymetallischen Lagerstätte «Norilsk-1» und andere «high-profile» Fälle der letzten Jahre. Doch trotz der «hohen» Status Lobbyisten Innovationen, die neueste Version des Gesetzes wurde von der Staatsduma der Russischen Föderation nur 21 Dezember 2012 das Jahr und die Zustimmung des Föderationsrates erhielt 5 Tage nach diesem Zeitpunkt angenommen. Seine Unterschrift ist auf einem Dokument Präsident — Vladimir Putin — schon setzen in der neuen 2013-te Jahr.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf