Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

Kämpfer gegen die Nickelmine in der Region Woronesch appellierte an die Vereinten Nationen

Aktivisten der Bewegung wird im Gegensatz zur Entwicklung der Nickelmine in der Region Woronesch, wandte sich um Hilfe bei den Vereinten Nationen. Nach Angaben der Gruppe «In Defense Chopra» Beginn der Behandlung, die Mitglieder der Bewegung haben mehrere Anwendungen in einer Reihe internationaler Gremien geschrieben. Unter ihnen — die Abteilung verantwortlich für die Aktivitäten der Vereinten Nationen auf dem Gebiet der Menschenrechte «, die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation» Struktur (FAO), der Ausschuss Führung, die Überwachung der Einhaltung des Internationalen Paktes «über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte» sowie eine spezielle Kuratorin der Frage der Bewohner Rechte Planet auf angemessene Nahrung.

Die Berufung von Aktivisten bei den Vereinten Nationen gesandt, sagte, dass die geplante Regionalverwaltung Nickel-Lagerstätten Elkinskoe zu entwickeln und Elan wird drastische Veränderungen in der üblichen Art und Weise des Lebens der Menschen vor Ort haben, die einen negativen Einfluss auf die Ökologie der Region und wird eine spürbare negative Auswirkungen auf die Entwicklung der Landwirtschaft in den umliegenden Gebieten haben (mit der Folge schwerwiegende Folgen). Auch in den Texten ihrer Briefe an die Mitglieder der Bewegung «In Defense Chopra» wir festgestellt, dass für die nahe Zukunft weitere Exploration Nickelminen geplant kann Volksempörung katalysieren, die (unter dem Einfluss der Regierung Untätigkeit) so am Rande der Steuerbarkeit ist. In Anbetracht dieser Umstände, die Teilnehmer gebeten, die Vertreter der Initiativgruppe der internationalen Organisationen mit größtmöglicher Effizienz zu seiner Berufung zu reagieren.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf