Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (203) 393-451-60

News

Zeit ändern

Norilsk Nickel wird die Kosten zu senken, ohne das Sozialprogramm zu gefährden

Management-MMC «Norilsk Nickel» plant, die bisher geplanten Ausgaben zu revidieren. Die Journalisten gelernt aus dem CEO — Vladimir Strzhalkovsky, die in Vorbereitung auf die Harmonisierung des Haushalts der Organisation, eine Reihe von Treffen mit den Leitern der Niederlassungen und Abteilungen der MMC gehalten.

Insbesondere nach Mr. Strzhalkovsky, im Moment, «Norilsk Nickel» Manager diskutieren aktiv die Investitionsprogramme des Unternehmens in Bezug auf die Mineralressourcenbasis und zur Modernisierung der metallurgischen und Verarbeitung komplexer Organisation. «Die schwierige Situation auf dem globalen Markt der Nichteisenmetallsektor, diktiert die Notwendigkeit für die Betreiber ihre Ausgaben zu überprüfen. Wir planen auch einige Änderungen in ihren eigenen Plänen für Finanzanlagen zu machen, aber sie haben keine Auswirkungen auf soziale Projekte. Hauptsächlich durchgeführt Budgetkürzungen werden von den Zeitplan der Investitionen in die Erneuerung von Anlagen und die Optimierung der Beschaffungspolitik des Unternehmens Anpassung «- er in einem Interview sagte der Leiter der Stahlkonzern zu Journalisten.

Daran erinnern, dass das Management von «Norilsk Nickel» hat die Zweckmäßigkeit der Reduzierung ihrer eigenen Haushalt im September untersuchen. Dann kam es zu Ausgabenkürzungen von 10% des zuvor geplanten Höhe von 95 Milliarden Rubel.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf