Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

Strukturelle Aluminium

Heute Aluminium Wahl als Strukturmaterial leidet an vorgefassten Meinungen über seine Eignung in dieser Hinsicht. Einer der Mythen, dass Aluminium nicht ausreichend stark ist, als strukturelle Metall zu dienen. In der Tat hat die häufigste Strukturaluminiumlegierung eine Ausgangsstärke im wesentlichen gleich A36 Stahl.

Diese Festigkeit mit geringem Gewicht kombiniert macht Aluminium für Konstruktionen besonders vorteilhaft ist, wo die Schwerkraftbelastung von erheblicher Bedeutung ist. Die hohe Rate an Festigkeit und geringes Gewicht begünstigt die Verwendung von Aluminium in so unterschiedlichen Lösungen, wie die Wiederherstellung der Brücken, große Gebäude und Kuppeln der Feuerpfeile in den Wagen. In jedem Fall wird die verringerte Last seines Eigengewichts, wie es mit konventionellen Materialien im Vergleich ermöglicht stabiler Aufbau und eine lange Betriebszeit zu geben.

Korrosionsbeständigkeit

Aluminium ist inhärent korrosionsbeständigen Material. Wenn wir Kohlenstoffstahl nehmen, hat es eine Neigung zur Selbstzerstörung mit der Zeit wegen der permanenten Umwandlung des Grundmetalls in dem Eisenoxid, als Rost bekannt. Obwohl die Oxidation von Eisen und hat einen schlechten Ruf, nicht alle Metalloxide führt zu einer progressiven Verschlechterung der Qualität.

Edelstahl übernimmt die Funktion der Rostbeständigkeit durch den Zusatz von Chrom zu der Legierungsmischung. Chrom wird auf der Metalloberfläche oxidiert, um eine dünne transparente Film bildet. Diese Chromoxid passive Film und stabilisiert und es dichtet das Grundmetall aus der Exposition gegenüber der Atmosphäre, wodurch weitere Oxidation zu eliminieren. Wenn dieser Film abgekratzt wird oder auf andere Weise beschädigt ist, stellt es sich in Chrom, die oxidiert wird, einen neuen Film auszubilden.

Aluminiumlegierungen sind ebenfalls korrosionsbeständig zur Bildung einer schützenden Oxidschicht, aber in diesem Fall Aluminiumoxid des Grundmetalls, das sich eine solche Kennlinie aufweist. Transparente Schicht aus Aluminiumoxid fast unmittelbar mit der Atmosphäre beim Kontakt auf Aluminiumoberfläche gebildet. Farbe kann in den Oxidfilm Oxid Anodisierungsverfahren eingeführt werden, die auch verwendet werden können, um eine dickere Schutzschicht zu erzeugen als die durch natürliche Mittel geschaffen.

Korrosionsfreie Materialien sind problematisch, wenn sie in Situationen verwendet, in denen es schwierig oder unmöglich ist, die Schutzschicht zu erhalten. Benetzten Seitenbolzen befestigt Verbindung oder Metallstäben in Beton eingebettet, in einer Struktur angeordnet ist für zukünftige Inspektion oder Wartung nicht zur Verfügung. Unzugänglichkeit, zusätzlich zu der Unmöglichkeit, Reparaturleistungen können auch Abfragungsabdeckung Ehe zu verhindern. Orte wie die Naht verschlossen mit Schraubverbindungen oder Risse im Beton — der Ort, wo die Feuchtigkeit zu Korrosion und anderen Komplizen wird.

Auch Aluminium wird meist ohne Beschichtung oder Veredelung verwendet. Kostenvergleich mit den ursprünglichen Beschichtungsmaterial führt zu einem höheren Preis von Stahl als Aluminium, abhängig von der Qualität der Beschichtung bestimmt. Die Beschichtungen müssen auch regelmäßig gewartet und ausgetauscht werden.

Zusätzlich zu den direkten Kosten der Berichterstattung, gibt es eine Zunahme in der Umweltkosten und Arbeitssicherheitsbezogenen Färbung und der Praxis der Herstellung von Lacken. So begann die Kosten des Aluminiums beizubehalten noch einen weiteren Vorteil in der Lebenszykluskosten zu geben.

Andere Faktoren, die berücksichtigt werden sollten,

Es ist offensichtlich, dass die strukturelle Leistung ein wichtiger Faktor bei der Auswahl der Konstruktionsmaterialien. Aufgrund der Tatsache, dass häufig die Festigkeit von Aluminiumlegierungen mit Festigkeit vergleichbar mit Kohlenstoff und rostfreien Stählen, Aluminium ist sehr wettbewerbsfähig im Vergleich mit diesen Materialien.

Die Festigkeit und die Korrosionsbeständigkeit, sind aber nicht die einzigen Faktoren. Zusätzliche Faktoren wie Einfachheit der Herstellung, die Steifigkeit (Elastizitätsmodul), Duktilität (Dehnung), Gewicht (Dichte), die Ermüdungsfestigkeit, und der Preis wird auch in Betracht gezogen werden. Obwohl die Kosten (Preis) ist ein kritischer Faktor, ein Vergleich auf der Basis eines Vergleichs der Kosten pro Gewichtseinheit oder Volumeneinheit kann aufgrund von variierender Stärke, Dichte und anderen Eigenschaften der Materialien irreführend sein.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf