Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (203) 393-451-60

News

Zeit ändern

Ural Mining Nickel interessiert in Voronezh

Laut Vertretern der Bundes Subsoil Verwendung Agency RF, Ural Mining and Metallurgical Company wird für das Recht der Ressourcengewinnung auf Elkinskom Elanskaya und Nickelminen mit «Norilsk Nickel» im Kampf konkurrieren.

«Das Angebot im nächsten Jahr stattfinden wird, aber die kommerzielle Verwertung von mineralischen Ressourcen in diesen Bereichen werden nicht früher als 8 Jahren beginnen» — kommentierte der stellvertretende Leiter der Russischen Föderation Vladimir Bavlov FAN.

Laut Marktanalysten, sind die Chancen der Parteien nicht gleich: UMMC vor allem daran interessiert nur in den Bereichen Bergbau-Ressourcen, und kündigte an Norilsk Nickel die Bereitschaft, in der Region Woronesch eine Reihe von Unternehmen zu schaffen — aus dem Bergbau — auf die Produktion von Nickel. Das bedeutet, dass Norilsk Nickel bieten attraktive Rosnedra Bole scheinen mag.

Elkinskoe Elanskaya und Nickel-Lagerstätten wurden weiter in den 70−80s des letzten Jahrhunderts mit Podkolodnovskim, Nizhnemamonskim und Jubilee Minen erforscht. Nach Ansicht von Experten der Russischen Akademie der Wissenschaften, ist die Sättigung von Nickel und Kupfererzen in diesen Ablagerungen etwa 0,2−0,7% — 4−5%. Und Rohmasse für die Produktion von NE-Metallen in der unterirdischen Lagerraum genug für mindestens 30 Jahre Entwicklung (auch in intensiven Produktionsmodus).

Der erste Versuch, den Verkauf von russischen FAN zu organisieren, um Nickel-Lagerstätten dieser Rechte zu entwickeln wurde im Jahr 2008 gemacht. Jedoch aufgrund der Instabilität der Wirtschaft wurde die Ausschreibung auf einen späteren Zeitraum verschoben.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf