Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

Japan erhöht das Volumen des Auslandsumsatzes aus Edelstahl, Türkei - Erhöhung ihrer Importe es.

Laut Analysten von Japan Iron & Steel Federation, mehr als 120 Unternehmen profilierten Stahlmarkt im August vertreten, erhöhte Japan seine Exporte aus rostfreiem Metall. Metallurgen des Landes im Berichtszeitraum realisiert ausländische Verbraucher für fast 97.000. Tonnes aus rostfreiem Stahl, die die entsprechenden Zahlen des Vorjahres um 8,3% übertroffen. Allerdings beobachtet in den Bänden von Export dieser Produkte von japanischen Herstellern (im laufenden Jahr), um die Dynamik des Verfalls: die August Zahlen hinter dem fast 10% Juli. Parallel zu den Daten, die von der Japan Iron & Steel Federation veröffentlicht, kündigte die Entwicklung der Ereignisse in seinem Land und den türkischen Edelstahl Marktanalysten. Es ist TURKSTAT (Turkish Statistical Institute) geschätzt wird, im August in der Türkei waren viel Edelstahl als im Juli eingeführt. Für einige Produkte (insbesondere ist es ein gerolltes Blatt), stiegen die Einfuhren um 20%. Zur gleichen Zeit die inländischen Hersteller von Edelstahl in dieser Zeit auch das Volumen der Ausgangs erhöht (durchschnittliche Monatszahlen übersteigen das Vorjahresergebnis um 15−20%), aber der Appetit der Verbraucher, ihr Land zu befriedigen sie völlig versagt. Die Dynamik des Edelstahlmarktes in der Türkei bestätigt erneut die Vision des Managements «Kibar-Holding» Unternehmen und «POSCO», die für den Start im Jahr 2013 in dem Land eine neue Anlage für die Herstellung von rostfreiem Stahl geplant ist. Nach vorläufigen Berechnungen wird das Unternehmen den Anteil der Einfuhren aus der Türkei aus rostfreiem Stahl um 40% zu reduzieren.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf