Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +7 (495) 639-93-00
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4822) 39-54-03
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4862) 22-20-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +7 (727) 350-56-20
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (4842) 20-07-44
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24
  • +38 (048) 734-41-73
  • +38 (032) 253-01-10
  • +49 (208) 205-83-073

News

Zeit ändern

Moly Mines bereitet sich auf die größte Molybdän-Lagerstätte zu entwickeln

Australiens Moly Mines plant, in Kürze beginnen die größte Molybdän-Lagerstätte Spinifex in der Welt zu entwickeln.

Der Großteil der Investitionen in dieses Projekt kommen aus dem chinesischen Hanlong, die einen großen Anteil an der Moly Mines besitzt. Die Chinesen in naher Zukunft in das Projekt zu investieren $ 200 Millionen Euro. In Zukunft ist geplant, eine weitere Million $ 500 auf die Entwicklung von Spinifex zu verbringen. Die Parteien im Jahr 2012 beabsichtigen die erste Charge von Molybdän-Konzentrat aus Erz bei der Lagerstätte abgebaut zu erzeugen. Jahreseinkommen aus dem Projekt sollte 1 Milliarde Yuan, Gewinne zu erreichen -. 2 Milliarden Yuan… Die geplante jährliche Produktion von Molybdän-Erz (in Form von reinem Molybdän) — 500 Tausend Tonnen Kupfererz (auf Basis von Kupfer.) — 800 Tausend Tonnen Feld Leben — … 35 Jahren.

Kommentar Sogra: Chinas Verbrauch von Molybdän in 2010 könnte steigen um 13% auf 90 Tausend Tonnen, aber es ist nicht ein schnelleres Wachstum der inländischen Produktion ausgeschlossen, was zu erhöhten Exporten führen wird… Um die wachsende Nachfrage nach Rohstoffen, chinesische Unternehmen investieren in Übersee Bergbau-Projekte erfüllen. Die wichtigsten chinesischen Spieler in diesem Markt — Hanlong, die für die Entwicklung der Spinifex-Mine in Australien nicht nur vorbereitet, sondern erwarb auch eine 25% ige Beteiligung an der Allgemeinen Moly, der Großaktionär des amerikanischen Unternehmens zu werden, die 80% der Anteile an dem Projekt, Berg Hope (sht.Nevada) besitzt mit nachgewiesenen Reserven von 1,3 Mrd. Euro. Pfund Molybdän.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf